Ruhpolding: Guter Rutsch für Familien das ganze Jahr über

Foto: Andreas Plenk

Ein Freizeitpark, ein Holzknechtmuseum, Naturerlebnistage – und jetzt legt sich Ruhpolding auch mit einem nagelneuen Chiemgau Coaster in die Kurve. Familien wissen was sie erwartet, im oberbayerischen Ruhpolding: „Voi de Äkschn“ bis zum Abwinken.

Mit dem Chiemgau Coaster am Westernberg fährt man im Zwei-Personenschlitten und erreicht auf der 770 Meter langen Strecke bis zu 40 km/h, durchfährt Kreisel, Steilkurven, Jumps und Wellen teilweise in luftiger Höhe. Der Spaß für die ganze Familie ist das ganze Jahr über und bei jedem Wetter garantiert, weil der Chiemgau Coaster auf Schienen fährt (Beifahrer ab 4 Jahren, Alleinefahrer ab 8 Jahren und 1,40 m Größe, mit Beifahrer ab 14 Jahren). Der neue Chiemgau Coaster ist aber nur einer von vielen Familien-Attraktionen in Ruhpolding: Der Freizeitpark ist wohl einer der Hauptgründe, warum der Ort seit 50 Jahren für viele Besucher Märchen wahr werden lässt. Begonnen hat alles mit einer alten wasserbetriebenen „Hörndlsäge“ im Bergwald, in der die krummen Hölzer für Schlittenhörner und Pferdegeschirre gesägt wurden.

Aus der Hörndlsäge wurde eine „Märchen-Sägemühle“ – und heute gibt es 60 Attraktionen in dem etwa fünf Hektar großen Waldstück im Ruhpoldinger Ortsteil Brand zu erleben. Neben Schneewittchen, Dornröschen und den Sieben Geißlein sind die Karussells, Rutschen und die bayerische Bockerlbahn besonders beliebt. Die unangefochtene Nummer eins ist die Berg-Achterbahn „Gipfelstürmer“, die ihre Schleifen hoch oben an den Baumwipfeln vorbeischraubt.

Dass ganz Ruhpolding ein Abenteuerspielplatz ist, entdecken Familien auch zu den Naturerlebnistagen (06.–10.08.2018), bei denen Waldschrat Toni bei den Kindern den Blick für die kleinen Wunder am Wegesrand schärft. Bei einer Erlebniswanderung, einer Wasser-Erlebnistour und einem Kräuterspaziergang ebenso wie beim Almfest auf der Schwarzachenalm entdecken sie die Kraft und den Spaß, der in den einfachsten Dingen steckt.

Informationen: www.ruhpolding.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.